Erwachsene und Inkontinenz-Probleme. Ein weit verbreitetes Problem.

Nicht sauber zu sein ist sicher nicht nur ein Thema bei (jungen) Kinder. Auch Erwachsene können nachts oder tagsüber unter Inkontinenz-Problemen leiden. 

Zwischen 1 und 2% der Erwachsenen machen ins Bett! Dies kann ein temporäres Problem sein, zum Beispiel als Folgeerscheinung einer Operation. Aber viele Erwachsene haben seit ihrer Kindheit damit zu kämpfen.

Und Inkontinenz tagsüber spielt auch sicher nicht nur bei den Kleinsten und alten Menschen in der Gesellschaft eine Rolle. Wissen Sie zum Beispiel, dass 1 von 4 Frauen häufig unter unerwünschtem Urinverlust tagsüber leiden? Und das sind vor allem junge Frauen ab ca. 30 Jahren.

Aber auch Männer haben eine ernsthafte Chance auf Inkontinenz-Probleme. Sicherlich 30% der Männer über 50 leiden unter Inkontinenz-Beschwerden. Oft als Folge einer zu großen Prostata.

 

Für Inkontinenz-Probleme nachts bieten wir Erwachsenen die folgenden Lösungen:

- Bettnäss-Alarm mit Sensorhosen

- Bettnäss-Alarm mit Bettmatte

Wollen Sie nachts schon geweckt werden, aber Ihren Partner nicht stören? Das geht mit diesem Bettnäss-Alarm mit Vibrationsalarm. Durch das Ausschalten des Tonsignals werden nur Sie vom Vibrationselement geweckt! Für temporären Gebrauch kann der Bettnäss-Alarm auch geliehen werden. Klicken Sie hier für die Möglichkeiten.

 

Für Inkontinenz-Probleme tagsüber bieten wir Erwachsenen die folgenden Lösungen:

- Schöne waschbare Unterwäsche, die den Urinverlust unsichtbar absorbiert

- Alarm-Uhren mit 8 Alarm-Momenten pro Tag. Dadurch vergessen Sie nicht, rechtzeitig auf Toilette zu gehen. Auch praktisch für das rechtzeitige Einnehmen von Medikamenten!